Dienstag, Juni 05, 2018

Trump und die Tandems

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika hat die Erhöhung von Einfuhrzöllen für Metalle verfügt. Davon sind auch Fahrradhersteller betroffen. Allerdings sind die reinen Metallkosten nur ein geringer Teil der Gesamtkosten für ein Tandem. Co-motion wird deswegen keine Preiserhöhung durchführen. Was wir noch nicht wissen ist allerdings, wie die Einfuhrzolländerungen aussehen, die die EU im Gegenzug angekündigt hat. Bislang bezahlt man etwa 14% Zoll beim Import eines Tandems aus den USA.
Update vom 21.6.18
auf der Internetseite des Zolls habe ich keine Änderung bei den Zollsätzen gefunden, selbst wenn ich den maßgeblichen Zeitpunkt 26.6. eingebe.

Keine Kommentare: